IT-Systemelektroniker

IT-Systemelektroniker/innen beschäftigen sich auf technischer Ebene mit IT-Systemen. Dazu gehören die Planung, Installation sowie die Wartung von IT-Systemen. Ein IT-Systemelektroniker arbeitet an der Schnittstelle zwischen Elektronik bzw. Elektrotechnik und Informationstechnik. Aus diesen Grund benötigt er gute Kenntnisse aus beiden Bereichen. Bewerber sollten gute Leistungen in Mathematik sowie ein gutes technisches Verständnis mitbringen. Ein handwerklich-technisches Geschick ist ebenfalls sehr nützlich, da IT-Systemelektroniker häufig Installationen oder Wartungsreparaturen ausführen.

Des Weiteren sollte ein ausgeprägtes Interesse für IT vorhanden sein, denn im Rahmen der Ausbildung werden die Teilnehmer mit Themen wie Betriebssysteme, Systemarchitekturen, Netzwerke und Dienste und auch mit verschiedenen Programmiertechniken bekannt gemacht. Aufgrund der rasanten Entwicklung der IT-Branche sollten angehende IT-Systemelektroniker immer auf dem neuesten technischen Stand sein.

 

Mögliche Aufgaben eines IT-Systemelektronikers:

  • Aufbau und Wartung von Netzwerken und TK-Systemen 
  • Installation von elektrontischen Komponenten in IT-Anlagen 
  • Aufsetzen von Datenbankservern 
  • Kundensupport

 

 

Aktuelle Stellenanzeigen

 


 

 

 

 

Shariff sharing buttons: